Ristaurante Alfredo | Restaurant
10
page,page-id-10,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.2.1,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Restaurant

keuche

Die Küche

Roberto Carturan hat die Kochtradition des Vaters Alfredo Carturan gleichermaßen fortführt und weiterentwickelt. So spielen Fischspeisen nach wie vor eine hervorgehobene Rolle, weiterhin gilt das Prinzip klassischer Schlichtheit auf höchstem Niveau. Darüber hinaus offeriert Roberto Carturan neue, ungewohnte, von der modernen, italienischen Küche geprägte Speisen. Die regionale Küchen von Piemont bis Sizilien reizen den Küchenchef zu Verfeinerungen und neuen Kombinationen. Großen Eindruck hat auf Roberto Carturan die einfache Bauernküche der Toskana gemacht, nicht zuletzt die eingehende Auseinandersetzung mit Olivenöl rührt aus dieser Faszination. Seit dem Jahr 2000 führt das „Ristorante Alfredo“ die verwendeten Olivenöle per Eigenimport aus Italien ein.

alfredo-weinkeller

Der Weinkeller

Im Weinkeller des Ristorante Alfredo lagern weiterhin die Spitzenweine aller berühmten italienischen Weingüter. Darüber hinaus sucht Roberto Carturan den Kontakt zu jungen, unbekannten Winzern. Im Gegensatz zu den bekannten Namen bieten sie qualitativ hochwertige Weine zu vergleichsweise günstigen Preisen. Durch Eigenimport haben sie ihren Weg in den Weinkeller von „Alfredo“ gefunden und bieten eine interessante Alternative zum klassischen Angebot.